Unter Windows verwendet man gerne die Fernwartungssoftware Teamviewer. Diese gibt es auch für Linux und MacOS und Android, sowie für iOS und WindowsApp. Um eine Verbindung zum entfernten Computer herstellen zu können, muss jeder, Supporter und Hilfesuchender, die gleiche Teamviewer-Version installiert haben. Das ist hin und wieder sehr enttäuschend, wenn das mal nicht der Fall Read More →

Teilen:

Das Skraper auf Windows einen sehr guten Job macht wissen wir bereits. Auch das es ein Download für Linux geben tut. Jedoch sind das ebenfalls Windows basierende Dateien, die in dem Pack-Container enthalten sind. Abhilfe schafft hier das Tool WINE (Wine Is Not A Emulator) und der Zusatz von Mono. Zunächst laden wir uns die Read More →

Teilen:

Nachdem ich etwas warten musste, bis mein Raspberry Pi 4 geliefert wurde, ist er nun angekommen und einsatzbereit. Ich habe auch mal gleich zwei wichtige Tests mit dem neuen Gerät gemacht und zu einem einen Härtetest, den sogegannten Benchmark-Test, durchgeführt. Dabei wird die CPU bei jedem Schritt so beansprucht, sodass das RPi einen Stresstest unterzogen Read More →

Teilen:

3D Pinball Spiel Full Tilt! (Pinnball 95) ist ein Pinball Spiel mit 3D Grafiken und 3 drei Spieltischen. Das bekannteste ist Space Cadet (die anderen beiden Tische: Skulduggery und Dragon’s Keep) und erschien erstmals auf Windows Plus! 95. Der Nachfolger, Full Tilt! 2 (Pinball 97) erschien ein Jahr später und hatte die Spieltische: Alien Daze, Read More →

Teilen:

Endlich halte auch ich ein GPI-Gehäuse in meinen Händen. Es ist klein, handlich und schick. Von den Maßen her, etwas kleiner als der Gameboy Classic, jedoch mit größerem Display und zwei Tasten mehr. Allerdings sind die Schultertasten (L1 und R1) etwas gewöhnungsbedürftig, wenn auch Spielbar (Trick 17 1/2). Sicher nichts für Riesen Hände, das würde Read More →

Teilen:

Half-Life, der EGO-Shooter, der erstmals 1998 von dem Entwickler Valve veröffentlich wurde, läßt sich heute auf dem Raspberry Pi spielen. Möglich macht es der Spiele-Engine Xash3D, eine Half-Life-kompatible Engine von GoldSource (GoldSrc). Wie Ihr das Installieren könnt, zeig ich euch jetzt. Entweder loggt Ihr euch via PuTTY auf dem Raspberry Pi ein oder macht es Read More →

Teilen:

Seit ein paar Tagen ist SteamLink für Raspberry Pi in RetroPie eingezogen. Anfangs noch mit koriosen Bugs, wie es_system.cfg Inhalt gelöscht und nicht erscheinen wollen in der Emulationstation. Nach dem letzten Update, funktioniert es jedoch Tadellos. Die Installation dazu ist sehr einfach und man muss nicht viel dafür machen. Wie auch bei vielen anderen RetroPie-Geschichten Read More →

Teilen:

Ich habe mir nun auch mal BGM installiert und ein paar themes reingepackt. Die Theme der Spiele habe ich dezent angepasst (70dB), damit die Musik nicht so laut ist und mich selbst nicht stört. Je nach bedarf kann ich diese aus dem RetrpPie-Settings Ein- oder Ausschalten. HINWEIS: Hier ist keine Musik mit bei, das ist Read More →

Teilen:

Ein “Scraper Menü” für RetroPie, dieses arbeitet mit dem Skyscraper zusammen und ist direkt aus der Emulationstation startbar. Skyscraper ist ein Konsolen-Tool zum scrapen von Spieleinformationen, Preview-Videos und Covers. Der Skyscraper bietet zwar auch eine TUI (Text-based User Interface), über das RetroPie-Setup-Script (Configuration / tools), jedoch muss dazu die Emulationstation beendet werden. Vielen ist der Read More →

Teilen: