Auch auf Fedora 25 kann man eine Systemupgrade machen ohne das System neu zu installieren. Dabei gilt wie immer die eigenen Daten zu sichern, sofern sie nicht auf einer seperaten Festplatte sich befinden.

1. Neue Schlüssel importieren
curl https://getfedora.org/static/fedora.gpg | gpg --import

2. Updates durchführen
su
dnf upgrade

3. Datenbank bereinigen
dnf clean all

4. syspgrade durchführen
dnf –releasever=25 –setopt=deltarpm=false distro-sync

5. System neustarten
exit
reboot

6. Release checken
cat /etc/os-release

Fedora 25 Beta

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation