Um sich mit dem Youtube-Addon in Kodi zu verbinden muss ein API-Schlüssel erstellt und aktiviert werden. Wie das genau bei den neuen Google Developer Einstellungen funktioniert, möcht ich hier erleutern.

Als erstes sollte man bereits bei Google eingeloggt sein und die die Seite https://console.developers.google.com/ aufgerufen haben.

Jetzt folgende Schritte tätigen:

Ein Projekt erstellen

Projektname eingeben und auf erstellen klicken

auf + APIS UND DIENSTE AKTIVIEREN klicken

YoutTube Data API v3 anklicken

Und Dienst aktivieren

Anmeldedaten erstellen

Markierte Optionen einstellen

O-Auth Zustimmen



Anmeldedaten (ID, Kennwort und Schlüssel) einsehen und aufschreiben (kopieren)

In das Kodi Addon eintragen
und auf OK gehen.
Ich habe das ganz über den Dateimanager meines PCs gemacht, da es schneller geht als das mühseelige abtippen der Buchstabensuppe aus dem Google API & Dienste. Kodi aber vorher Beenden, der Pfad für die Einstellung, bzw für das Youtube Addon ist:

Windows:    %APPDATA%\Kodi\userdata\addon_data\plugin.video.youtube
Linux:      ~/.kodi/userdata/addon_data/plugin.video.youtube
LibreELEC:  /storage/.kodi/userdata/addon_data/plugin.video.youtube

die “access_manager.json” Datei löschen und die api_keys.json öffnen und die eigenen Werte eintragen. Abspeichern und Kodi starten.

{
    "keys": {
        "developer": {}, 
        "personal": {
            "api_key": "Dein API Schlüssel", 
            "client_id": "Deine ID", 
            "client_secret": "Dein Kennwort zur ID"
        }
    }
}

Nun kann man das ADDON öffnen und auf Anmelden gehen (es erscheint ein zweifacher Anmeldehinweis

Mit OK betästigen und am PC/Laptop/Tablet die Adresse “google.com/device” öffnen.

Da nun den ersten Code eingeben

dann auf weiter gehen, Account wählen und Zulassen klicken
Adresse “google.com/device” erneut öffnen und den zweiten Code eingeben.

Sollte nun dieses Bild erscheinenist von Browser zu Browser unterschiedlich, hier im Opera steht links unten “Erweitert”, da drauf klicken und wieder unten link auf öffnen Jetzt nur noch zulassen und eventuell die Sicherheitsabfrage von Google in der email mit JA bestätigen und fertig ist das ganze.

Ich hoffe ich konnte euch auch diesmal helfen.

Have Fun!

Teilen:

9 Thoughts on “Kodi Youtube API einrichten

  1. Patrick on 28. Dezember 2020 at 15:06 said:

    Ich mache jetzt schon ewig rum, habe mir einen API Schlüssel erzeugt, war auf zig Zeiten um irgendwelche Häkchen zu setzen und hab Dinge bestätigt, die ich nicht verstehe. Das Ganze ist ein Freizeitdieb und ich überlege mir gerade warum überhaupt? Auf dem Tisch liegt das Handy, und da geht es ja auch einfach so, wie auch am Laptop. Ich habe trotz des Riesenaufwandes und der Abtipperei ewig langer Schlüssel immer noch die Fehlermeldung quoteExceeded. Ich werde das jetzt hier aufgeben und mich erst wieder damit befassen wenn das fertig programmiert ist.

  2. Frank Nicolai on 25. Dezember 2020 at 17:18 said:

    Hallo,

    nachdem ich den 2. Code bei https://www.google.com/device kommt folgendes
    ————————————————————————————————————-
    Fehler bei der Autorisierung

    Fehler 403: access_denied

    The developer hasn’t given you access to this app. It’s currently being tested and it hasn’t been verified by Google. If you think you should have access, contact the developer (******@gmail.com).

    Weitere Informationen
    Detailanforderung
    response_type=none
    client_id=923280914130-bk6q3lvv6j5h652b1ao4t2gr2l7ac9oj.apps.googleusercontent.com
    access_type=offline
    scope=https://www.googleapis.com/auth/youtube
    ———————————————————————————————-

    das ganze auf einem Raspi mit libreelec

    Kann mir bitte jemand weiter helfen?

    Frank

  3. Gerd Müller on 9. Oktober 2020 at 19:29 said:

    Schlimm, dass man sich am Kodi mit personalisiertem Google-Konto ausspähen lassen muss (für mich kleiner Lösung).
    Bleibt zu hoffen, dass ein intelligenter Programmierer es schaffen wird so wie beim Browser auch wieder einen Zugang zu Youtube zuschaffen…

  4. Jürgen Weber on 13. August 2020 at 9:30 said:

    Hallo, vielen Dank für dieses Tutorial.
    Leider ist es so, dass ich als ältere Nutzer trotzdem ziemlich ratlosl bleibe, ich habe auf meinen Raspi 3b+ unter libreelec bislang ohne Probleme Youtube Videos sehen können, nun ist einAPI Schlüssel notwendig und es gibt offenbar keinen, für Laien gangbaren Weg zu diesem Schlüssel zu kommen. Ich habe versucht Ihren Schritten zu folgen, scheiterte aber dann an für mich rätselhafte Fragen.
    Solange Youtube noch ohne Probleme am PC läuft kein Problem, aber doch insgesammt frustrierend.
    MfG Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation