Ich geb mich ja mit Kleinkram sonst nicht zufrieden aber das hatte mich dann doch brennend gejuckt. Als Features habe ich den Drehteller der PS-Disc dringelassen und ebenfalls an die Raspberry Pi angeschlossen, Sozusagen eine rotierende Fake-Disc. Die entsprechenden Teile, für die USB-Ports, LAN und Audio, HDMI, SD-Slot und Stromanschluss, sowie die Raspberry Pi Halterung, entstammen aus den 3D-Drucker. Dazu noch ein kleiner Zusatz, damit der Standard Powerbutton und die LED auch hierbei funktionär bleiben.

Teilen:

4 Thoughts on “Pistation – der Playstation Umbau

  1. Hi, wie sind deine Launch-Tests für das originale PSX-Laufwerk auf dem Raspberry Pi-System gelaufen?
    Wie verhält sich das optische Laufwerk?
    Ist es möglich, Daten von CDs zu lesen?

    Hi, how did your launch tests for the original PSX drive on the Raspberry Pi system come up?
    How does the optical drive behave?
    Is it possible to read data from CDs?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Post Navigation