Oftmals kann sich nicht mehr erinnern was man eigentlich für ein Gerät gekauft hat, RPi 3B oder wars doch der 3B+? Da man nicht ständig Lust und Laune hat das Gehäuse zu öffnen, um nachzusehen, kann man das Softwaremäßig rausbekommen. Meistens wird der Modelname gesucht, aber viele andere Informationen, wie Prozessor, CPU, SoC, Serial und Revisionsnummer, sind oft gefragt.



Für RetroPie (Raspbian Systeme)
Windows über PuTTY:

wget -q -O - "https://www.freddyblog.de/uploads/tools/info_paste.sh" | bash

Für RecalBox/Batocera (Builderoot Systeme)
Windows über PuTTY:

wget -q -O - "https://www.freddyblog.de/uploads/tools/info.sh" | bash

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation